FANDOM


Tipps zu dem Clash of Clans Clankrieg

Clash of Clans (Supercell)

Wie der Name schon vermuten lässt können sich in dem neuen Clash of Clans Clankrieg insgesamt zwei Parteien gegeneinander dem Kampf stellen und sich messen. Dabei läuft das Clankrieg grundsätzlich nicht so ab, dass sich einfach alle Spieler auf einer Karte treffen und Ihre Truppen gegeneinander kämpfen lassen, sondern es hat Ähnlichkeiten mit dem normalen Kampf gegen die Basis von einem anderen Spieler, dazu aber später mehr.

Wie finde ich einen Gegner für den Clankrieg?

Voraussetzung um überhaupt den Clankriegen teilnehmen zu können ist schlicht und einfach, dass man selber Mitglied in einem Clan ist oder sich noch schnell einen sucht. Des Weiteren muss der Clan derzeit mindestens 10 Mitglieder haben, ansonsten ist die Teilnehme an den Clankriegen auch nicht möglich. Anschließend kann sowohl der Clan-Leader als auch dessen Stellvertreter nach Gegnern suchen. Hierfür hat Supercell ein einfaches Matchmaking-System eingebaut, das automatisch nach Clans mit ungefähr der gleichen Stärke sucht, um den Kampf einigermaßen fair zu gestalten. Dafür werden neben den bereits gebauten Gebäuden, Mauern und Helden unter anderem auch das Level von dem Rathaus mit einbezogen.

Die Phasen bei einem Clankrieg in Clash of Clans

Grundsätzlich werden die Clankriege in Clash of Clans in zwei verschiedene Phasen aufgeteilt. Dazu gehören zum einen die Aufbauphase und zum anderen die eigentliche Kriegsphase. Einige Informationen und Tipps zu den beiden Phasen haben wir in der folgenden Liste kurz zusammengefasst.

Vorbereitungen in Aufbauphase

In der Aufbauphase hat der Spieler umgehend nach dem Clankrieg-Start insgesamt 24 Stunden Zeit, um seine Basis aufzubauen und sich die gegnerischen Basen, Strategien und Verteidigungsanlagen anzuschauen. Dabei sollte man beachten, dass man ausschließlich in der Vorbereitungsphase die Möglichkeit hat, einzelne Gebäude auf dem Spielfeld zu verschieben. Deshalb ist es ratsam innerhalb dieser Zeit von 24 Stunden die richtige Build-Order für die Verteidigung umzusetzen, da dieses später nicht mehr möglich ist.

In der Aufbauphase ist es besonders wichtig, dass man seine Truppen spendet und dafür sorgt, das ausreichend Truppen für den Clankrieg bereitstehen, bevor die Kriegsphase beginnt. Dabei kann jeder Spieler natürlich selbst entscheiden, wie viele Truppen er seinen Clan-Mitgliedern zukommen lässt.

Kämpfe in der Kriegsphase

Die Kriegsphase in einem Clankrieg in Clash of Clans ist im Prinzip die wichtige und spannende Phase. Denn hier geht es darum möglichst viel Schaden in der Basis des Gegners anzurichten. Ein Spieler kann insgesamt 2 Mal innerhalb von 24 Stunden angreifen. Da diese Phase insgesamt 24 Stunden dauert, kann also jeder Spieler zwei Angriffe starten. Wenn man also Clans mit jeweils 10 Spielern antreten lässt, dann gibt es insgesamt 40 möglichst Angriffe innerhalb dieser Zeit.

Das Punktesystem in Form von Sternen sollten sicherlich die meisten von den herkömmlichen Angriffen aus dem Spiel kennen. Für den normalen Angriff gibt es jeweils 0 bis maximal 3 Sternen. Einen Stern davon gibt es für die vollständige Zerstörung von dem Rathaus, wie man es kennt. Den zweiten Stern gibt es bei 50 Prozent Zerstörung und den dritten Stern gibt es bei 100 Prozent Zerstörung in der Basis.

Wenn man durch einen Angriff beispielsweise nur 2 Sterne holen konnte, dann kann dieses Dorf erneut angegriffen werden, um alle 3 Sterne zu holen. Dafür wird dann aber ein Angriff abgezogen.

Clan Wars das Gleiche wie Clankriege?

In den letzten Stunden kamen vermehrt die Fragen rein, ob die Clan Wars das Gleiche sind wie die Clankriege. Natürlich, das ist die gleiche Funktion. Der Begriff Clan Wars hat sich bei vielen Spielern in Foren oder unter YouTube-Videos nur durchgesetzt, da am Anfang erst von den Clan Wars gesprochen wurde. Im Spiel heißt es auf Deutsch die Clankriege. Wenn Du dir also ein Video von den Clan Wars anschaust, dann ist natürlich der neue Spielmodus gemeint.

Kann ich Pokale verlieren?

Der Clash of Clans Clankrieg hat sowohl nicht auf die Helden als auch auf die Pokale bzw. Trophäen keinen Einfluss. Das bedeutet derzeit, das die eigenen Trophäen nicht in Gefahr sind, wenn man als Spieler in einem Clan gegen einen anderen Clan verliert. Gleiches gilt für die Auswirkungen der Helden, diese sind nicht in Gefahr.

Muss man an einem Clankrieg teilnehmen?

Wenn man Mitglied eines Clans erst, dessen Leader oder Stellvertreter selber einen War gesucht hat oder aber angenommen hat, dann muss man auch daran teilnehmen. Wenn man selber Leader oder der Co-Leader von einem Clash of Clans Clan ist, dann kann man natürlich jederzeit ablehnen und ist auch nicht verpflichtet einen Clankrieg zu suchen.

Die Beute bei einem erfolgreichen Clan Wars

Stellt sich natürlich die Frage, wofür das Ganze eigentlich? Zum einen natürlich für den Spaß und das man sich mit andren Clans messen kann, zum anderen gibt es auch einer eine Bonus-Beute für den Gewinner von einem Clankrieg. Die Höhe der Bonus-Beute hängt von der Stärke des Gegners ab, gegen den man gekämpft hat. Die Stärke setzt sich wieder. wie oben schon einmal geschrieben, aus mehreren Faktoren zusammen.

Die Beute gibt es natürlich auch erst dann, wenn der Clan Wars erfolgreich abgeschlossen und gewonnen wurde. Geht der Kampf zum Beispiel Unentschieden aus, dann gibt es nur einen Teil der gesamten Beute zum Schluss. Neben dem eigentlichen Spaß an dem neuen Spielmodus kann also auch noch die eine oder andere nützliche Beute mit rausspringen, die man nicht unterschätzen sollte.

Weitere Tipps und Informationen zu dem Spielmodus

Wer noch auf der Suche nach weiteren Tipps zu den Neuerungen und Informationen zu den neuen Clash of Clans Clankriegen ist, dem können wir nur das hier verlinkte Video aus dem YouTube-Kanal von DonJon empfehlen. In den knapp 20 Minuten kann man wirklich so einiges lernen. Hier konnten wir auch einige Informationen in Erfahrung bringen, von denen wir vorher noch nicht wussten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki